Jürgen Egle schnappte Favoriten den Titel weg

Sport / 26.02.2014 • 21:18 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Thomas Praxmarer war klar die Nummer eins. Foto: VN/Lerch
Thomas Praxmarer war klar die Nummer eins. Foto: VN/Lerch

Behindertensport. (VN-jd) Erstmals in der Geschichte wurden unter der Schirmherrschaft des Behindertensportverbands Vorarlberg (BSV) die Landesmeisterschaften für Sportler mit körperlicher und mentaler Behinderung gemeinsam ausgetragen. Die Titelkämpfe der Alpinen wurden am Bödele, jene der Langläufer in Schoppernau durchgeführt.

Für die Überraschung sorgte bei den Alpinen der internatio­nal nicht mehr aktive Jürgen Egle. Der Altacher setzte sich vor Dietmar Dorn und Philipp Bonadimann durch, die beide für die Winter-Paralympics vom 7. bis 16. März in Sotschi nominiert sind.

Jürgen Egle holte sich Gold in der Monoskiklasse. Foto: VN/Lerch
Jürgen Egle holte sich Gold in der Monoskiklasse. Foto: VN/Lerch

Behindertensport

Landesmeisterschaften 2014 Ski Alpin am Bödele

Internet: www.bsv.or.at

Die Top 3 in den jeweiligen Klassen

» Körperbehinderte
Sitzend/w: 1. Heike Türtscher (RC Enjo Vorarlberg) 4:54,48

Sitzend/m: 1. Jürgen Egle (RC Enjo Vorarlberg) 1:09,46

2. Dietmar Dorn (RC Enjo Vorarlberg) 1:09,96

3. Philipp Bonadimann (RC Enjo Vorarlberg) 1:10,92

Stehend/m: 1. Alexander Kapanadze (VVSV) 1:26,23

Sehbehindert: 1. Patrick Moor/Daniela Moor (VBSC) 1:31,16

» Mentalbehinderte
Damen: 1. Selcan Demiral (Special Friends) 1:31,78

2. Jasmin Tagwercher (Special Friends) 1:34,72

3. Bettina Burtscher (ISV Caritas) 1:43,02

Herren: 1. Thomas Praxmarer (ISV Caritas) 1:03,24

2. Oliver Pfeifer (Special Friends) 1:05,07

3. Simon Berchtold (ISV Caritas) 1:08,44

Landesmeisterschaften 2014 Langlauf in Schoppernau

Die Top 3 in den jeweiligen Klassen

» Körperbehinderte
Sitzend/m: 1. Wolfgang Wimmer(RC Enjo Vorarlberg) 7:30,8

2. Manfred Wicher (RC Enjo Vorarlberg) 8:15,6

3. Thomas Bechter (RC Enjo Vorarlberg) 8:45,5

Sehbehindert: 1. Karl-Heinz Ritter (VBSC) 8:54,0

2. Bernhard Eller (VBSC) 11:00,4

3. Florian Knoll (VBSC) 19:33,1

Sehbehindert/Jugend: 1. Anna Sophie Thöni (VBSC) 10:29,9

2. Zuzsanna Sedlackova (VBSC) 13:59,6

Fußversehrte: 1. Georg Berkmann (VBSC) 14:20,4

Armversehrte: 1. Bruno Geuze (VBSC) 20:03,2

» Mentalbehinderte
Damen: 1. Melitta Olipic (ISV Caritas) 16:44,5

Herren: 1. Reinhard Metzler (ISV Caritas) 5:20,1

2. Jürgen Bonner (ISV Caritas) 6:39,4

3. Wolfgang Bitschi (ISV Caritas) 8:07,0