Ein Saisonhöhepunkt für das Team

von Angelika Kaufmann-Pauger
Brändle trug in der Romandie schon das Sprinttrikot. Foto:IAM
Brändle trug in der Romandie schon das Sprinttrikot. Foto:IAM

Matthias Brändle unterstützt seine ­Kapitäne bei der Tour de Romandie.

rad. (VN-akp) Matthias Brändle ist ab morgen bei der sechstägigen Tour de Romandie über 745,07 Kilometer im Einsatz. Nach dem 5,6 Kilometer langen Prolog stehen unter anderem zwei Bergetappen und das Finale mit einem 18,5 Kilometer langen Einzelzeitfahren auf dem Programm. Der Hohenemer Radprofi sic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.