Eishockeyszene

niederlage. Michael Raffl ist mit seinen Philadelphia Flyers im Play-off-Achtelfinale der NHL gegen die New York Rangers mit 2:3 in Rückstand geraten. In New York setzte es eine 2:4-Niederlage. Den Rangers fehlt damit in der „best of seven“-Serie nur noch ein Sieg für den Aufstieg.

play-off. Titelver

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.