Teamspieler als Neuzugänge

05.05.2014 • 19:34 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Neu in Bregenz: Dominik Bammer. Foto: gepa
Neu in Bregenz: Dominik Bammer. Foto: gepa

Handball. (VN-jd) Nach dem Aus in der Viertelfinalserie der Handball-Liga Austria hat ÖHB-Rekordmeister Bregenz die ersten personellen Veränderungen für die nächste Saison getätigt. Während der Vertrag mit dem Serben Ivan Dimitrijevic (24) nicht verlängert wird, wurden zwei Nationalspieler verpflichtet. Von Ligakonkurrent Schwaz wechselt Kreisläufer Dominik Bammer (24) an den Bodensee. Der fünffache ÖHB-Teamspieler ist 192 cm groß und wiegt 90 kg. Zusätzlich wurde der zweifache schwedische Teamspieler Tobias Warvne unter Vertrag genommen. Warvne ist 24 Jahre alt, 189 cm groß und 92 kg schwer, kann sowohl im linken Rückraum als auch auf der Mitteposition eingesetzt werden und spielte zuletzt bei IFK Skövde.