Hintergrund. Thomas Knobel über den Abstieg von SW Bregenz

Tradition allein reicht nicht mehr aus

Niedergeschlagenheit herrschte bei Spielern (Bild), Anhängern und Funktionären nach der Niederlage in Höchst und dem feststehenden Abstieg.
Niedergeschlagenheit herrschte bei Spielern (Bild), Anhängern und Funktionären nach der Niederlage in Höchst und dem feststehenden Abstieg.

Katerstimmung bei SW Bregenz nach dem Abstieg. Eine Neuorientierung soll folgen.

Fussball. Gerade einmal zehn Jahre sind vergangen, da schloss SW Bregenz die Bundesliga-Saison mit Spielern wie Axel Lawarée, Laszlo Klausz oder Ralph „Jeff“ Geiger mit 45 Punkten auf Platz fünf ab. Was dann folgte war ein Jahrzehnt, geprägt von einem tiefen Fall (Konkurs), einer Neugründung (SC Bre

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.