Neue Hoffnung für Montreal

Mit drei Toren Mann des Abends: Rene Bourque. Foto: AP
Mit drei Toren Mann des Abends: Rene Bourque. Foto: AP

Vanek-Team mit 7:4-Heimsieg gegen die Rangers, die Serie ist auf 2:3 verkürzt.

eishockey. Die Montreal Canadiens haben im Kampf um den Einzug ins Stanley-Cup-Finale neue Hoffnung geschöpft. Der Rekordmeister verkürzte im Finale der Eastern Conference („best of seven“) mit einem 7:4-Heimsieg gegen die New York Rangers auf 2:3. Österreichs Eishockey-Star Thomas Vanek kam bei den

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.