Revolte bei den Damen in Paris

Gael Monfils legt sich ins Zeug – der Franzose gewann gegen den Deutschen Jan-Lennard Struff. Foto: gepa
Gael Monfils legt sich ins Zeug – der Franzose gewann gegen den Deutschen Jan-Lennard Struff. Foto: gepa

Mit Agnieszka Radwanska schied die nächste Favoritin bei den French Open aus.

tennis. Die Pariser Tennis-Revolte gegen die besten Damen geht auch in der dritten Runde der French Open weiter. Nach Serena Williams und Li Na schied die als Nummer drei gesetzte Agnieszka Radwanska aus. Die Polin verlor 4:6, 4:6 gegen die Kroatin Ajla Tomljanovic.

Die unter anderen von Idol Chris E

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.