Buxhofer und Bader voran

Sport / 02.06.2014 • 22:53 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Den Herren-Titel im Sprint holte sich Martin Bader. Foto: schwämmle
Den Herren-Titel im Sprint holte sich Martin Bader. Foto: schwämmle

Beim „Ironmännli“ wurden die Sprint-Landesmeister ermittelt.

triathlon. (VN) Bei den Sprint-Landesmeisterschaften im Rahmen des 25. Skinfit „Luschnouar Ironmännli“ sicherten sich Sabine Buxhofer (Tri Dornbirn) und Martin Bader (MP Team Dornbirn) nach 500 m Schwimmen, 18,1 km Radfahren und 4,8 km Laufen die Titel. Buxhofer setzte sich gegen ihre Klubkolleginnen Katharina Schelling und Andrea Hollenstein durch. In der Gesamtwertung wurde sie hinter der Schweizerin Franziska Widmer Zweite. Bader gewann erstmals in der Herrenklasse, der 22-Jährige siegte vor Ironman-Profi Dominik Berger (Casino Kleinwalsertal) und Matthias Buxhofer (Tri Dornbirn). Der Dornbirner war beim im ­Einzelstart durchgeführten Bewerb der schnellste Schwimmer. Berger setzte sich dann aber mit der besten Zeit am Rad an die Spitze. Mit der drittschnellsten Laufzeit war Bader am Ende sowohl in der Gesamt- als auch ­Landesmeisterschaftswertung siegreich.

In der Jugendklasse feierten die Nachwuchsathleten vom MP Team Dornbirn, Magda Zlimnig und Leon Pauger, einen ungefährdeten Sieg. Der Athlet des österreichischen Jugendkaders zeigte mit der zweitschnellsten Schwimmzeit hinter Gesamtsieger Bader auf, Zlimnig war im Wasser die drittschnellste Dame des Tages. Insgesamt kürten sich 238 Teilnehmer als „Ironmännli-Finisher“.

Sabine Buxhofer, Sprint-Siegerin bei den Damen. Foto: schwämmle
Sabine Buxhofer, Sprint-Siegerin bei den Damen. Foto: schwämmle

Triathlon

25. „Luschnouar Ironmännli“ Internet: www.triteam.at

Sprint-Landesmeisterschaft

Distanz: 500 m Schwimmen, 18,1 km Radfahren, 4,8 km Laufen

Damen

1. Sabine Buxhofer (Tri Dornbirn) 57:26

2. Katharina Schelling (Tri Dornbirn) 59:47

3. Andrea Hollenstein (Tri Dornbirn) 1:01:13

Mannschaftswertung

1. Tri Dornbirn I (Sabine Buxhofer, Katharina Schelling, Andrea Hollenstein)

2. Trigantium Bregenz I (Moni Friedler, Marlies Winder, Angela Giselbrecht)

3. Tri Dornbirn II (Martina Jäger, Sabrina Tschemernjak, Kerstin Kuttner)

Herren

1. Martin Bader (MP Team Dornbirn) 48:56

2. Dominik Berger (SV Casino Kleinwalsertal) 49:56

3. Matthias Buxhofer (Tri Dornbirn) 51:10

Mannschaftswertung

1. Tri Dornbirn I (Matthias Buxhofer, Harald Steger, Björn Sumann)

2. MP Team Dornbirn (Martin Bader, Leon Pauger, Niklas Rechfelden)

3. Trigantium Bregenz I (Daniel Blum, Frank Proksch, Nicolas Carraro)

U23

1. Kerstin Kuttner (Tri Dornbirn) 1:07:38

2. Angela Aigner (Trigantium Bregenz) 1:11.11

1. Martin Bader (MP Team Dornbirn) 48:56

Jugend

1. Magdalena Zlimnig (MP Team Dornbirn) 1:09:24

1. Leon Pauger (MP Team Dornbirn) 53:50

2. Niklas Rechfelden (MP Team Dornbirn) 57:58

3. Michael Ziegler (MP Team Dornbirn) 58:49

Top-3-Platzierungen Altersklassen

Elite I

1. Katharina Schelling (Tri Dornbirn) 59:47

2. Sabrina Tschemernjak (Tri Dornbirn) 1:07:33

3. Angela Giselbrecht (Trigantium Bregenz) 1:08:10

1. Samuel Griell (hellblau.Powerteam) 53:43

2. Dominik Kofler (Trigantium Bregenz) 57:26

3. Alexander Gruber (Tri Dornbirn) 57:39

Elite II

1. Sabine Buxhofer (Tri Dornbirn) 57:26

2. Moni Fiedler (Trigantium Bregenz) 1:04:24

3. Marlies Winder (Trigantium Bregenz) 1:06:22

1. Dominik Berger (SV Casino Kleinwalsertal) 49:56

2. Daniel Blum (Trigantium Bregenz) 51:43

3. Florian Geser (Tri Team Lustenau) 52:15

W40

1. Andrea Hollenstein (Tri Dornbirn) 1:01:13

2. Leae Kieln (Tri Team Bludenz) 1:09:44

3. Marianne Moser (Trigantium Bregenz) 1:18:24

M40

1. Matthias Buxhofer (Tri Dornbirn) 51:10

2. Harald Steger (Tri Dornbirn) 53:45

3. Harald Schober (Tri Team Bludenz) 57:51

W45

1. Jutta Meier (Tri Team Bludenz) 1:05:33

M 45

1. Martin Beer (Tri Dornbirn) 56:27

2. Egon Meier (Tri Team Bludenz) 57:38

3. Harald Dohr (Tri Team Bludenz) 59:35

M50

1. Gerhard Müller (Tri Team Lustenau) 57:56

2. Hubert Forster (Tri Dornbirn) 58:06

3. Bertram Waldner (Tri Dornbirn) 1:02:24

M55

1. Martin Summer (LSG Vorarlberg) 1:02:43

M75

1. Raimund Parod (Tri Team Lustenau) 1:34:45

Top-3 Gesamtwertung

Damen

1. Franziska Widmer (Sui) 55:46

2. Sabine Buxhofer (Tri Dornbirn) 57:26

3. Katharina Schelling (Tri Dornbirn) 59:47

Herren

1. Martin Bader (MP Team Dornbirn) 48:56

2. Dominik Berger (SV Casino Kleinwalsertal) 49:56

3. Markus Keller (Sui) 50:47

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.