Die L.A. Kings entmachteten Meister Chicago

Sport / 02.06.2014 • 22:53 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Alec Martinez und Marian Gaborik feiern den Final-Aufstieg. Foto: ap
Alec Martinez und Marian Gaborik feiern den Final-Aufstieg. Foto: ap

eishockey. Die Los Angeles Kings haben Meister Chicago Blackhawks in der NHL entthront und stehen zum zweiten Mal innerhalb von drei Jahren im Stanley-Cup-Finale. Die Kalifornier gewannen das siebte Halbfinale in Chicago mit 5:4 nach Verlängerung. Alec Martinez erzielte den Siegtreffer in der 66. Minute. Im Finale treffen die Kings auf die N. Y. Rangers.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.