Nun auch noch Radamel Falcao

Sport / 03.06.2014 • 22:55 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

fussball. Kolumbiens Stürmerstar Radamel Falcao wird nach seinem Kreuzbandriss nicht rechtzeitig für die WM fit. Als Falcao die kolumbianischen Fans in die Depression stürzte, war das Gesicht des Hoffnungsträgers a. D. völlig versteinert. „Ich möchte keinem gesunden Spieler den Platz wegnehmen, und ich will mich nicht gegen meine eigene Gesundheit entscheiden“, so der tief enttäuschte Stürmerstar, der die Hände wie zum Gebet gefaltet hatte.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.