Kleer freut sich auf die Austria

Sport / 05.06.2014 • 22:03 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Radovan Vujanovic (links gegen Parndorfs Roman Kummerer) schoss den LASK mit seinen Toren zurück in die Erste Liga. Fotos: gepa/2
Radovan Vujanovic (links gegen Parndorfs Roman Kummerer) schoss den LASK mit seinen Toren zurück in die Erste Liga. Fotos: gepa/2

Fussball. Der einen Austria (Salzburg) Leid, der anderen (Lustenau) Freud: Nach dem 3:0-Erfolg des FAC Team für Wien im Rückspiel der EL-Relegation freuen sich die Grün-Weißen auf die Rückkehr von Ex-Trainer Hansi Kleer. Im März 2009 musste der 44-Jährige in Lustenau gehen, nun kehrt er mit dem Klub aus Wien in die Erste Liga und damit auch ins Reichshofstadion zurück. Geschafft hat es auch der LASK. Vor 10.000 Zuschauern genügte den Linzern ein 1:1 im Rückspiel zum EL-Aufstieg.

Mit einem Kopfball eröffnete Nenad Panic den FAC-Torreigen.
Mit einem Kopfball eröffnete Nenad Panic den FAC-Torreigen.

Fußball

Relegationspiele „Heute für Morgen“ Erste Liga

Rückspiele

SV Austria Salzburg – FAC Team für Wien 0:3 (0:1)

Stadion Maxglan, 1700 Zuschauer, SR Schörgenhofer (V)

Torfolge: 20. 0:1 Panic (Kopfball), 50. 0:2 Haas, 61. 0:3 Pittnauer

Gelbe Karten: Nicholas Mayer, Onisiwo bzw. Swete

SV Austria Salzburg: Ebner; Strauss, Rajic (59. Christopher Mayr), Sommer, Reifeltshammer; Öttl, Nicholas Mayer (73. Zia), Onisiwo, Katnik (81. Gruber); Perlak, Vujic

FAC Team für Wien: Swete; Haselsteiner, Duran, Bauer, Haas; Viertl, Demic (46. Mohr), Sütcü, Herbst; Pittnauer (68. Stehlik), Panic (79. Schmidt)

Bei Salzburg war Lukas Katnik 81. Minuten im Einsatz, Elias Kircher stand nicht im Aufgebot.

Erstes Spiel: 2:2 – der FAC Team für Wien steigt mit dem Gesamtskore von 5:2 in die „Heute für Morgen“ Erste Liga auf.

LASK Linz – SC/ESV Parndorf 1:1 (1:1)

Linzer Stadion, 10.000 Zuschauer, SR Harkam (St)

Torfolge: 27. 1:0 Vujanovic, 30. 1:1 Silberbauer

Gelbe Karten: Hieblinger, Buric, Kovacec bzw. Baumeister, Stern

LASK Linz: Pervan: Takougnadi, Barry, Stadlbauer, Hieblinger; Buric, Öbster (81. Templ), Fabiano (90. Klapf), Hammerer (73. Kogler); Vujanovic, Kovacec

SC/ESV Parndorf: Kuru; Baumeister, Stern (81. Karner), Dornhackl, Kummerer; Wimmer, Marosi, Silberbauer (79. Kienzl), Markic; Horvath, Julian Salamon

Erstes Spiel: 1:0 – der LASK steigt mit dem Gesamtskore von 2:1 in die „Heute für Morgen“ Erste Liga auf.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.