Ausfall für das Team von Bickel

Sport / 09.06.2014 • 21:36 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

motorsport. (VN) Der Gaststart von Sandro Bickel beim ADAC GT Masters am Red Bull Ring verlief nicht nach Wunsch. Teamkollege Sascha Halek baute mit dem Lamborghini des Grasser-Racing-Teams einen Totalschaden. Sandro war im zweiten Stint zum Einsatz gekommen, zeigte eine gute Performance. „Es war eine tolle Erfahrung. Aber ich mag die Supertrofeo lieber, wo alle Autos gleich sind.“ ##Heimo Kofler##

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.