Michael Langer gut auf Kurs mit Valerenga Oslo

Sport / 10.06.2014 • 20:54 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Michael Langer ist mit Valerenga weiter auf Erfolgskurs. Privat
Michael Langer ist mit Valerenga weiter auf Erfolgskurs. Privat

Der 29-jährige Harder zählt zu den Stützen in seiner Mannschaft.

fussball. (VN-dom) Tormann Michael Langer hat sich nach seinem Wechsel vom SV Sandhausen zu Valerenga Oslo in die norwegische Tippeligaen bestens akklimatisiert. Zehn Meisterschaftsspiele und drei Cupbegegnungen hat er schon erfolgreich absolviert, dabei in der Meisterschaft vier Mal zu Null gespielt. Außerdem wurde der 1,95 Meter große Torhüter schon zwei Mal in Norwegens Team der Runde gewählt. Morgen steht das letzte Spiel vor der Sommerpause auf dem Programm. Dann endet auch sein Vertrag, möglicherweise steht aber eine Verlängerung an.

Vom 20. bis 22. Juni findet dann wieder das Tormanncamp von Michael Langer in Höchst statt. Und mit Ex-Stuttgart-Torhüter Eberhard „Ebbo“ Trautner und Höchst-Goalie Mathias Nagel hat er erneut wichtige Helfer mit an Bord. Alle Infos zum Torhütercamp gibt es unter www.fchoechst.at

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.