Gesink muss die Tour de France auslassen

Sport / 11.06.2014 • 20:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Muss nach Herzoperation pausieren: Robert Gesink. Foto: ap
Muss nach Herzoperation pausieren: Robert Gesink. Foto: ap

rad. Robert Gesink wird nach seiner Herzoperation im Mai am 5. Juli nicht am Start der Tour de France stehen. „Das Rennen kommt zu früh“, verlautbarte sein Belkin-Team. Stattdessen wird der 28-jährige Niederländer sein Comeback Ende Juni in seiner Heimat bei der Ster ZLM Toer geben. Die Vuelta im September soll Gesinks später Saisonhöhepunkt werden.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.