Zauber schützt die Spieler

Sport / 12.06.2014 • 23:58 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Fussball. Ein Zauberer hat zwei Tage vor dem ersten Spiel von Mexiko ein Ritual zum Schutz der Spieler zelebriert. Der „Brujo Mayor“ (Großer Hexenmeister) sprach eine Beschwörungsformel und weihte einen Fußball. Der erste Gegner Kamerun sei mit mehreren Zauberern angereist, die Schwarze Magie praktizierten. Sein Zauber soll deshalb Mexikos Spieler vor bösen Flüchen schützen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.