Ghana gegen USA schon Finale

Sport / 15.06.2014 • 20:06 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

fussball. Im zweiten Spiel der Gruppe G zwischen Ghana und den USA geht es bereits um alles oder nichts. Will man ins Achtelfinale, ist Verlieren verboten. „Das erste Spiel ebnet den Weg, es wird das härteste Spiel des Bewerbs“, kommentierte Ghanas Mittelfeld-Antreiber Kevin-Prince Boateng, der wegen seiner chronischen Kniebeschwerden zuletzt nur eingeschränkt trainieren konnte. Auch US-Coach Jürgen Klinsmann und sein Ko-Trainer Andi Herzog wissen, „Das ist für uns bereits wie eine K.-o.-Runden-Partie.“

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.