Reiner lief in einer eigenen Liga

Sport / 17.06.2014 • 19:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Reiner lief in einer eigenen Liga

Sabine Reiner (Bild, hellblau.Powerteam) hat beim Berglauf über 25 Kilometer und 1100 Höhenmeter mit Start in Bendern und Ziel in Steg in Liechtenstein einen überlegenen Sieg in der Damenklasse gefeiert. Mit einer Zeit von 1:55:55 Stunden verzeichnete die 32-jährige Dornbirnerin den zweiten Platz in der Gesamtwertung. Lediglich der Herrensieger Charles-Mangeon Benoit unterbot die Zeit der mehrfachen VLV-Rekordhalterin um 1:58 Minuten. Durch Patrick Spettel (ZSV Wolfurt) – in 2:03:36 Stunden Gesamtdritter bei den Herren – gab es einen weiteren Ländle-Podestplatz. Alexander Längle (hellblau.Powerteam) lief in 2:05:19 Stunden als Fünfter über die Ziellinie. Foto: Privat

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.