Moor und Klien holten sich sechs Medaillen

Sport / 18.06.2014 • 20:03 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Patrick Moor wurde zweifacher Meister. privat
Patrick Moor wurde zweifacher Meister. privat

Schiessen. (VN-jd) Den Heimvorteil genützt haben Patrick Moor (Vorarlberger Blindensportclub) und Christof Klien (RC Enjo Vorarlberg) bei den österreichischen Meisterschaften der Behindertensportler im Schießen in Dornbirn. Moor war die klare Nummer eins in der Klasse sehbehindert und gewann beide Titel im Luftgewehrbewerb. Der im Rollstuhl sitzende Klien holte Gold mit der Luftpistole und wurde in drei weiteren Disziplinen jeweils Vizemeister.

Schießen

33. Österreichische Meisterschaften 2014 der Behindertensportler in Dornbirn

Die Platzierungen für Vorarlberg

» Körperbehinderte Sportler

Luftpistole: 1. Christof Klien (RC Enjo Vorarlberg) 541

5. Rene Ramsebner (RC Enjo Vorarlberg) 508

6. Thomas Rauch (RC Enjo Vorarlberg) 419

Luftpistole 5: 2. Christof Klien (RC Enjo Vorarlberg) 324

6. Thomas Rauch (RC Enjo Vorarlberg) 249

Feuerpistole: 2. Christof Klien (RC Enjo Vorarlberg) 530

Freie Pistole: 2. Christof Klien (RC Enjo Vorarlberg) 477

5. Rene Ramsebner (RC Enjo Vorarlberg) 377

» Sehbebehinderte Sportler

LG stehend: 1. Patrick Moor/Daniela Moor (VBSC) 200,9

LG liegend: 1. Patrick Moor/Daniela Moor (VBSC) 637,9

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.