Hosiner zieht es nach Frankreich

Sport / 20.06.2014 • 22:55 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

fussball. Philipp Hosiner verlässt die österreichische Bundesliga in Richtung Frankreich. Der 25-jährige Stürmer von Austria Wien erhält beim Ligue-1-Verein Stade Rennes einen Dreijahresvertrag. Den Abschied von der Wiener Austria vermeldete Hosiners Management „Stars & Friends“. Die Ablösesumme soll laut Medienberichten zwischen ein und zwei Millionen Euro betragen. Hosiners Vertrag bei der Austria wäre noch bis 30. Juni 2015 gelaufen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.