ÖM-Gold für Chiara Schuler im Mehrkampf

Sport / 20.06.2014 • 23:12 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Chiara Schuler wurde ÖLV-Mehrkampfmeisterin. Foto: schwämmle
Chiara Schuler wurde ÖLV-Mehrkampfmeisterin. Foto: schwämmle

Leichtathletik. (VN-jd) Bei den ÖLV-Mehrkampfmeisterschaften in Hartberg holte sich Chiara Schuler (TS Hörbranz) die Goldmedaille bei den Mädchen. Schuler brachte es im Fünfkampf auf 3707 Punkte und hatte 151 Zähler Vorsprung auf die erste Verfolgerin bei 61 klassierten Mädchen. Aus heimischer Sicht gab es für das TS-Hard-Duo Sonja Gigler (3137) und Savvanah Gonner (3116) als siebte und achte zwei weiterte Top-Ten-Plätze. Bei den Burschen (44 Klassierte)belegten Daniel Bertschler (3036 Punkte), Martin Bertschler (3036), beide TS Gisingen, und Clemens Fröhlich (SG Götzis, 2977) die Ränge vier bis sechs. Letzterer gewann mit Marcel Schüßling und Nils Naumann Silber in der Mannschaftswertung.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.