Spanischer Spielmacher im Visier

Sport / 22.06.2014 • 21:14 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Eric Zachhuber (l.) machte bei seinem Debüt für Austria Lustenau eine gute Figur. Foto: stiplovsek
Eric Zachhuber (l.) machte bei seinem Debüt für Austria Lustenau eine gute Figur. Foto: stiplovsek

Der 23-jährige Manuel Romay könnte der neue Regisseur im Mittelfeld der Austria werden.

fussball. (VN-dh) Mit dem Spanier Manuel Romay Santiago hat die Austria möglicherweise ihren neuen Spielmacher gefunden. Der 23-jährige Offensivspieler vom B-Team von La Coruna, der im Probetraining einen starken Eindruck hinterließ, wird heute in Lustenau erwartet. Vertraglich fixiert ist die Verpflichtung allerdings noch nicht.

In der Causa Marco Sahanek spricht Austria-Präsident Hubert Nagel hingegen von einem gültigen Vertrag mit einer Ausstiegsklausel. „Sollte Sahanek nach Portugal wechseln, würden wir für ihn eine Ablöse erhalten.“ Ob noch weitere Neuverpflichtungen geholt werden, hängt laut Präsident davon ab, ob noch Spieler den Verein verlassen. „Wenn Bulut geht, holen wir wahrscheinlich noch einen jungen Österreicher.“

Auch bei Abu Bakarr Kargbo ist ein weiterer Verbleib noch nicht fix. Der 21-Jährige zeigte jedoch beim samstägigen Testspiel gegen den FC Vaduz, das die Austria nach 0:2-Rückstand mit 3:2 gewann, bis zu seiner Auswechslung eine starke Leistung. „Ich denke eher, dass er bei uns bleiben will“, gibt sich Nagel kryptisch. Einen gelungenen Einstand zeigte auch Eric Zachhuber, der im ersten Test 45 Minuten lang eine gute Vorstellung bot. Auch der brasilianische Testspieler Hiago bot eine ansprechende Leistung, eine Verpflichtung scheint jedoch wegen des erschöpften Ausländerkontingents unwahrscheinlich. Bereits morgen bestreitet die Austria ihr zweites Testspiel. Gegner ist um 19 Uhr in Egg der Schweizer Spitzenklub FC Zürich.

Fußball

Austria Lustenau – FC Vaduz 3:2 (2:2)

Haag (CH), 100 Zuschauer

Tore für die Austria: Chabbi (23.), Tadic (44.), Thiago (71.)

Anmerkung:Niklas Mohr parierte in der 88. Minute einen Elfmeter

Austria Lustenau: Knett (72. Mohr); Sakic (63. Mathis), Stückler, Pürcher, Zachhuber (46. Bulut); Fall, Bolter (62. Ölkü); Chabbi (46. Jailson), Schreter (46. Hiago), Kargbo (56. Özyer); Tadic (46. Thiago)

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.