Sebrle im TV und auf dem Golfplatz

Sport / 23.06.2014 • 21:23 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Künftig vor dem Mikrofon und am Golfplatz: Roman Sebrle. Foto: ap
Künftig vor dem Mikrofon und am Golfplatz: Roman Sebrle. Foto: ap

leichtathletik. Ex-Zehnkämpfer Roman Sebrle (39) wechselt ein Jahr nach seinem Karriere-Ende das Metier und wird Fernsehmoderator. Ab 29. Juni arbeitet er für die Hauptnachrichten des tschechischen Privatsenders Prima TV. Das zweite Standbein ist Golf. Der Götzis-Rekordler (9026 Punkte) träumt sogar von einer Olympia-Teilnahme 2016 in Rio de Janeiro.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.