Formtest bei Titelkämpfen

Sport / 26.06.2014 • 20:04 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Matthias Brändle ist Favorit im Zeitfahren. Foto: E. garnier/IAM
Matthias Brändle ist Favorit im Zeitfahren. Foto: E. garnier/IAM

rad. (VN-akp) In Güssing im Burgenland finden heute die Zeitfahrmeisterschaften statt. Der Hohenemser Matthias Brändle (IAM Cycling Team) geht als Titelverteidiger auf den 25 Kilometer langen Kurs. Am Sonntag folgt die Straßenmeisterschaft in Innsbruck/Igls. Der Rundkurs über 180 Kilometer endet quasi mit einer Bergankunft am Fuße der Olympiabobbahn. Titelverteidiger ist Riccardo Zoidl (Trek Factory Racing).

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.