Dornbirns Jugend mit zwei Titeln

Sport / 27.06.2014 • 18:06 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

rollhockey. (VN) Keine Gnade kannte das Einser-Team des RHC Dornbirn im Spiel im Silber in der österreichischen Meisterschaft gegen die eigene Reserve. Mit dem 13:5 sicherte man sich den Vizemeistertitel. Wolfurt unterlag zum Abschluss der Titeljagd dem neuen Meister Villach knapp mit 3:5. Dornbirns A-Junioren sicherten sich mit einem 12:1-Kantersieg gegen Villach den Titel. Die B-Junioren behielten gegen die Kollegen aus Kärnten mit 5:3 die Oberhand und feierten ebenfalls die Meisterschaft.

Rollhockey

Österreichische Bundesliga

RHC Dornbirn I – RHC Dornbirn II 13:5 (4:0)

RHC Wolfurt – RHC Villach 3:5 (2:2)

Tabelle:

1. RHC Villach 6 6 0 40:16 18

2. RHC Dornbirn I 6 4 2 36:20 12

3. RHC Dornbirn II 6 2 4 25:45 6

4. RHC Wolfurt 6 0 6 12:32 0

Österr. Nachwuchsmeisterschaften

Junioren A

RHC Dornbirn I – RHC Villach 12:1 (4:0)Tabelle:

1. RHC Dornbirn 2 2 0 19: 3 6

2. RHC Villach 2 0 2 3:19 0

Junioren B

RHC Dornbirn I – RHC Villach 5:3 (2:0)

Tabelle:

1. RHC Dornbirn 2 2 0 9: 6 6

2. RHC Villach 2 0 2 6: 9 0

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.