Rekordserie von Lutter

Sport / 04.08.2014 • 20:35 Uhr / 6 Minuten Lesezeit
Das Ländle-Sextett in St. Pölten (v. l.): Celina Lutter, Johanna Wimmer, Emma Burtscher, Peter Konzet, Jürgen Bildstein und Hanna Kubesch.
Das Ländle-Sextett in St. Pölten (v. l.): Celina Lutter, Johanna Wimmer, Emma Burtscher, Peter Konzet, Jürgen Bildstein und Hanna Kubesch.

SC-Bregenz-Schwimmerin holt zwei ÖM-Medaillen und vier neue Landesrekorde.

Schwimmen. Insgesamt sechs Aktive des Vorarlberger Fachverbands beteiligten sich an den 69. Freiwasser-Staatsmeisterschaften in St. Pölten. Überragende Akteurin aus heimischer Sicht war Celina Lutter vom SC Bregenz. Die 15-jährige Harderin wurde in der Juniorinnen-II-Klasse (Jg. 1998/99) Vizemeisterin über 200 m Rücken bzw. gewann Bronze über 50 m Rücken und und durfte sich über vier neue Landesrekorde freuen.

Über 100 und 200 m Rücken verbesserte Lutter ihre eigenen Rekorde von 1:08,71 bzw. 2:27,67 Sekunden, jeweils Ende Juni des Jahres bei den Landesmeisterschaften in Bludenz aufgestellt, um 1,24 Sekunden (100 m) bzw. 1,04 (200 m). In der Lagendisziplin verbesserte Lutter auf der 200-m-Distanz die elf Jahre alte Ländle-Bestmarke, gehalten von Anna Jonas (SC TS Dornbirn) mit 2:36,49 Minuten, um 1,4 Sekunden auf 2:35,09. Auf der 400-m-Strecke unterbot sie die ebenfalls seit 2005 von Jonas gehaltene Bestmarke von 5:30,03 auf 5:29,18 Minuten. Alle vier Landesrekorde von Lutter, die Schülerin am Sportgymnasium Dornbirn ist, sind zugleich auch Vorarlberger Jugendbestleistungen.

Den Aufwärtstrend bestätigt

Die dritte Medaille aus heimischer Sicht bei den Titelkämpfen in der niederösterreichischen Landeshauptstadt ging auf das Konto von Johanna Wimmer. Die 16 Jahre alte Sportlerin des SC Bregenz, die so wie Lutter Schülerin am Sportgymnasium Dornbirn ist, holte sich in der Juniorinnen-I-Klasse (Jg. 1996/97) mit einer Zeit von 36,31 Sekunden die bronzene Auszeichnung über 50 m Brust. Daneben konnten aber auch Emma Burtscher, Peter Konzet (beide SC ValBlu Bludenz) bzw. Jürgen Bildstein und Hanna Kubesch (SC TS Dornbirn) beim sportlichen Wettstreit mit der nationalen Elite im Rahmen ihrer Möglichkeiten aufzeigen. Bildstein erreichte den A-Endlauf (Top 8) über 200 m Freistil und wurde mit einer Zeit von 2:00,17 Minuten ausgezeichneter Sechster. Zudem erreichte der Athlet des SC TS Dornbirn über 50 m bzw.
100 m Freistil bzw. über 100 m Delfin jeweils den B-Endlauf (Ränge neun bis 16). Burtscher brachte es in der Juniorinnen-I-Klasse auf vier Top-Ten-Ränge, Konzett konnte sich im Jahrgang 1996/97 in fünf Bewerben zwischen den Plätzen sechs und neun klassieren. Als eine der jüngsten Starterinnen brachte es Kubesch in der Brustdisziplin auf einen sechsten und siebten Rang.

Zufrieden mit der Ausbeute zeigte sich Landesverbandspräsident Siegfried Kernbeiß: „Drei Medaillen, vier Rekorde und alle ÖM-Starter zumindest ein Mal im A- oder B-Finale. Der Aufwärtstrend im Fachverband setzt sich auf jeden Fall fort“, betonte der Präsident stolz.

Schwimmen

69. Österreichische Meisterschaften 2014 in St. Pölten

Die Platzierungen der Vorarlberger(innen)

Damen (Zeit Vorlauf)

50 m Freistil: 30. Emma Burtscher (SC ValBlu Bludenz) 29,58

39. Hanna Kubesch (SC TS Dornbirn) 29,92

41. Johanna Wimmer (SC Bregenz) 29,97

100 m Freistil: 38. Emma Burtscher (SC ValBlu Bludenz) 1:05,74

50 m Brust: 13. Johanna Wimmer (SC Bregenz) 36,25 (36,31)

28. Hanna Kubesch (SC TS Dornbirn) 38,39

100 m Brust: 18. Hanna Kubesch (SC TS Dornbirn) 1:21,34

21. Johanna Wimmer (SC Bregenz) 1:22,63

200 m Brust: 11. Johanna Wimmer (SC Bregenz) 2:53,20 (2:55,72)

12. Hanna Kubesch (SC TS Dornbirn) 2:53,82 (2:53,55)

50 m Rücken: 7. Celina Lutter (SC Bregenz) 32,49 (32,67)

14. Emma Burtscher (SC ValBlu Bludenz) 32,94 (32,88)

100 m Rücken: 6. Celina Lutter (SC Bregenz) 1:07,57 (1:07,72)

200 m Rücken: 7. Celina Lutter (SC Bregenz) 2:27,59 (2:26,63)

20. Emma Burtscher (SC ValBlu Bludenz) 2:40,61

50 m Delfin: 32. Johanna Wimmer (SC Bregenz) 32,20

200 m Lagen: 21. Celina Lutter (SC Bregenz) 2:35,09

35. Hanna Kubesch (SC TS Dornbirn) 2:39,01

36. Johanna Wimmer (SC Bregenz) 2:39,23

400 m Lagen: 12. Celina Lutter (SC Bregenz) 5:29,18

Herren

50 m Freistil: 14. Jürgen Bildstein (SC TS Dornbirn) 24,84 (24,80)

16. Peter Konzet (SC ValBlu Bludenz) 25,31 (25,21)

100 m Freistil: 15. Peter Konzet (SC ValBlu Bludenz) 54,99 (55,34)

16. Jürgen Bildstein (SC TS Dornbirn)* 53,71

200 m Freistil: 6. Jürgen Bildstein (SC TS Dornbirn) 2:00,17 (2:01,37)

12. Peter Konzet (SC ValBlu Bludenz) 2:04,27 (2:05,62)

50 m Brust: 21. Peter Konzet (SC ValBlu Bludenz) 31,74

100 m Brust: 21. Peter Konzet (SC ValBlu Bludenz) 1:11,01

50 m Delfin: 18. Jürgen Bildstein (SC TS Dornbirn) 26,76

100 m Delfin: 11. Jürgen Bildstein (SC TS Dornbirn) 58,57 (58,40)

Juniorinnen I (Jg. 1996/97)

50 m Freistil: 7. Emma Burtscher (SC ValBlu Bludenz) 29,58

8. Johanna Wimmer (SC Bregenz) 29,97

100 m Freistil: 7. Emma Burtscher (SC ValBlu Bludenz) 1:05,74

50 m Brust: 3. Johanna Wimmer (SC Bregenz) 36,31

100 m Brust: 7. Johanna Wimmer (SC Bregenz) 1:22,63

200 m Brust: 6. Johanna Wimmer (SC Bregenz) 2:55,72

50 m Rücken: 5. Emma Burtscher (SC ValBlu Bludenz) 32,88

200 m Rücken: 9. Emma Burtscher (SC ValBlu Bludenz) 2:40,61

50 m Delfin: 11. Johanna Wimmer (SC Bregenz) 32,20

200 m Lagen: 12. Johanna Wimmer (SC Bregenz) 2:39,23

Juniorinnen II (Jg. 1998/99)

50 m Freistil: 23. Hanna Kubesch (SC TS Dornbirn) 29,92

50 m Brust: 12. Hanna Kubesch (SC TS Dornbirn) 38,39

100 m Brust: 7. Hanna Kubesch (SC TS Dornbirn) 1:21,34

200 m Brust: 6. Hanna Kubesch (SC TS Dornbirn) 2:53,55

50 m Rücken: 3. Celina Lutter (SC Bregenz) 32,67

100 m Rücken: 4. Celina Lutter (SC Bregenz) 1:07,72

200 m Rücken: 2. Celina Lutter (SC Bregenz) 2:26,63

200 m Lagen: 8. Celina Lutter (SC Bregenz) 2:35,09

14. Hanna Kubesch (SC TS Dornbirn) 2:39,01

400 m Lagen: 6. Celina Lutter (SC Bregenz) 5:29,18

Junioren II/m (Jg. 1996/97)

50 m Freistil: 6. Peter Konzet (SC ValBlu Bludenz) 25,21

100 m Freistil: 7. Peter Konzet (SC ValBlu Bludenz) 55,34

200 m Freistil: 8. Peter Konzet (SC ValBlu Bludenz) 2:05,62

50 m Brust: 9. Peter Konzet (SC ValBlu Bludenz) 31,74

100 m Brust: 9. Peter Konzet (SC ValBlu Bludenz) 1:11,01

Erklärung: * nahm am B-Endlauf nicht teil.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.