Rory McIlroy löst Adam Scott an der Spitze ab

Sport / 04.08.2014 • 21:47 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Sieg in Akron und wieder die Nummer eins: Rory McIlroy. Foto: ap
Sieg in Akron und wieder die Nummer eins: Rory McIlroy. Foto: ap

golf. Rory McIlroy ist nach seinem Sieg beim Einladungsturnier in Akron (Ohio) wieder die Nummer eins der Golf-Welt. Der Nordire fing dank einer 66er-Schlussrunde mit 265 Schlägen im Bridgestone Invitational den Spanier Sergio Garcia (267) noch ab und löste den achtplatzierten Australier Adam Scott an der Spitze der Rangliste ab.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.