Alaba verlor als Bayern-Kapitän

Sport / 07.08.2014 • 23:11 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Fussball. Mit einer unrühmlichen Testspielniederlage hat der FC Bayern seine US-Reise beendet. Die Münchner mussten sich einer Auswahl der Major League Soccer mit 1:2 geschlagen geben. ÖFB-Star David Alaba fungierte in einer hauptsächlich aus Reservisten bestehenden Bayern-Elf als Kapitän. Zu allem Überfluss zog sich Bastian Schweinsteiger eine Verletzung am Knöchel zu.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.