Dunga krempelt „Seleçao“ um

Sport / 19.08.2014 • 23:15 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Fussball. Brasiliens neuer Teamchef Carlos Dunga hat den Kader der „Seleçao“ nach der WM-Blamage im eigenen Land ordentlich umgekrempelt. 13 Spieler aus dem WM-Kader befinden sich nicht in Dungas erstem Aufgebot nach seiner Rückkehr auf den Trainerstuhl. Die Brasilianer testen am 5. September in Miami gegen WM-Viertelfinalgegner Kolumbien und vier Tage später in New Jersey gegen Ecuador.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.