Das Favoritensterben im VFV-Cup geht weiter

Sport / 20.08.2014 • 22:11 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Andelsbuch war dem DSV nur in dieser Szene überlegen. stiplovsek
Andelsbuch war dem DSV nur in dieser Szene überlegen. stiplovsek

fussball. (VN-tk) Weiter müssen sich die favorisierten Vereine früh aus dem Cup verabschieden. Mit Andelsbuch und Viktoria Bregenz erwischte es die nächsten beiden hochklassigen Klubs. Die Wälder verloren beim Landesligisten Dornbirner SV mit 0:3. Die Haselstauder siegten verdient und schafften den Aufstieg ins Achtelfinale. Ein Doppelpack von Julian Schelling (39./51.) und ein Treffer von Neuzugang Leandros Tsohataridis sorgten für klare Verhältnisse.

Mit Kennelbach steht ein vierter Klub aus der ersten Landesklasse unter den besten 16. Valentin Drexel war mit seinem verwandelten Foulelfmeter der Goldtorschütze im Nachbarschaftsduell gegen Viktoria Bregenz.

Trotz eines 0:1-Pausenrückstandes wurde Regionalligaklub Bizau in Bürs (2. LK) seiner Favoritenrolle noch gerecht und gewann mit 3:1.

Fußball

39. VFV-Toto-Cup

3. Runde

VfB Hohenems 1b – FC Langenegg 0:5 (0:4)

Torfolge: 15. 0:1 Schwärzler, 20. 0:2 Röser, 38. 0:3 Schwärzler, 41. 0:4 Röser, 82. 0:5 Winder

SC Fußach – FC Brauerei Egg 0:3 (0:1)

Torfolge: 9. 0:1 Waldner, 53. 0:2 Knuth, 68. 0:3 Knuth

Rohner FC Kennelbach – Viktoria Bregenz 1:0 (1:0)

Tor: 23. 1:0 Valentin Drexel (Foulelfmeter)

Rote Karte: 90./+3 Julian Jakubec (Viktoria/Foulspiel)

Blum FC Höchst 1b – FC RW Rankweil 2:4 (0:2)

Torfolge: 23. 0:1 Schwendinger, 33. 0:2 Pereira, 58. 0:3 Schwendinger, 68. 1:3 Wieczorek, 69. 1:4 Kum, 70. 2:4 Gregotsch

FC Schwarzach – Ender TSV Altenstadt 3:2 (1:1)

Torfolge: 14. 1:0 Manuel Cifonelli, 19. 1:1 Mathias Brüstle (Eigentor), 55. 2:1 Topduman (Foulelfmeter), 62. 2:2 Daniel Mathis, 63. 3:2 Philipp Schuchter

Hella Dornbirner SV – Simma FC Andelsbuch 3:0 (1:0)

Torfolge: 39. 1:0 Julian Schelling, 51. 2:0 Julian Schelling, 64. 3:0 Tsohataridis

Gelb-Rote Karte: 60. Wirth (Andelsbuch/wiederholtes Foulspiel)

SK Bürs – Kaufmann Bausysteme FC Bizau 1:3 (1:0)

Torf.: 33. 1:0 Ganahl, 47. 1:1 Bitsche, 63. 1:2 Bitsche, 69. 1:3 Helbock

Bereits gespielt:

Zimm FC Wolfurt – FC Mohren Dornbirn 1:3 (1:2)

SW Bregenz – blum FC Höchst 0:2 (0:2)

Gaißau 1b – SCR Altach Amateure 4:3 i.E/1:1 (0:1)

World-of-Jobs VfB Hohenems – Kia FC Hard 2:1 (1:0)

Metzler SK Brederis – BW Feldkirch 3:2 i.E/2:2 (1:1)

Cashpoint SC Tisis – FC Intemann Lauterach 3:2 (1:2)

Heim FC Sulzberg – FC Thüringen 4:3 i.E/2:2 (1:0)

FC Malin Sulz – Sohm FC Alberschwende 0:3 (0:0)

Golm FC Schruns – FC Nenzing 2:0 (0:0)

Die weiteren Termine

Achtelfinale: 8. November 2014

Viertelfinale: 22. April 2015

Halbfinale: 6. Mai 2015

Endspiel: 10. Juni 2015

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.