Doping-Sünder Armstrong siegessicher

Sport / 20.08.2014 • 21:04 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

RAd. Der lebenslang gesperrte Lance Armstrong verbreitet vor dem Prozess gegen
die US-Regierung Optimismus. „Ich bin zuversichtlich, dass wir gewinnen“, so Armstrong. In der juristischen Auseinandersetzung geht es um eine Schadenersatzforderung von rund 100 Millionen Dollar aus seiner Zeit bei dem mit Steuergeldern finanzierten Rad-Team US-Postal.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.