Fahrerrochade bei Caterham

Sport / 20.08.2014 • 21:03 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

formel 1. (VN-dg) In Spa werden fünf Deutsche fahren. Neben Vettel, Rosberg, Hülkenberg und Sutil kommt ganz kurzfristig der 32-jährige Duisburger André Lotterer dazu. Der Audi-Werkspilot ersetzt für vorerst ein Rennen den japanischen Caterham-Stammpiloten Kamui Kobayashi. Der dreifache Le-Mans-Sieger ist kein kompletter Formel-1-Neuling: 2000 und 2001 war er Testpilot bei Jaguar.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.