Riha legte ihre Funktion bei Ö-Tour nieder

Sport / 21.08.2014 • 22:04 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Ursula Riha legt ihr Amt als Tour-Direktorin nieder. Foto: gepa
Ursula Riha legt ihr Amt als Tour-Direktorin nieder. Foto: gepa

radsport. Ursula Riha ist aus persönlichen Gründen als Tour-Direktorin der Österreich-Radrundfahrt zurückgetreten. Riha stand in den letzten zehn Jahren an der Spitze von Österreichs größter Rundfahrt. Vor ihrem Engagement bei der Tourleitung war sie bereits bei der Straßen-WM in Villach und anschließend bis 2005 beim Uniqa Classic tätig.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.