Matthias Mayer nimmt Sölden ins Visier

Sport / 25.08.2014 • 20:27 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

ski alpin. Neben den Speed-Rennen will Abfahrts-Olympiasieger Matthias Mayer in der neuen Saison viel Wert auf den Riesentorlauf legen. Bereits beim Gletscher-Auftakt in Sölden will der 24-jährige am Start sein. „Das ist mein erstes großes Ziel“, meinte der Kärntner zuversichtlich. Der Saisonauftakt der Herren erfolgt am 26. Oktober.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.