Markus Schairer nominierte die Ländle-Asse zur Ice Bucket Challenge

Sport / 28.08.2014 • 19:39 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Markus Schairer nominierte die Ländle-Asse zur Ice Bucket Challenge

Die Ice Bucket Challenge ist derzeit in aller Munde. Auch wenn der Hype teilweise zum Klamauk verkommt: Der Kern der Kampagne ist vorbildlich. Jetzt haben auch zahlreiche heimische Spitzensportler mitgemacht. Snowboarder Markus Schairer nominierte die im Landessportzentrum trainierenden Athleten. Auf Initiative von Daniel Devigli, Leiter des Heeresleistungssportzentrum 9 in Dornbirn) und Sportservice-Geschäftsführer Sebastian Manhart erfüllten Lukas Mathies, Michael und Alessandro Hämmerle, Julian Lüftner und Roland Hörtnagl, Judoka Laurin Böhler, Vincent Müller (Football), Radballer Patrick Schneider, Weltcupsegler David Bargehr und Kombinierer Sepp Schneider ihre Pflicht. Vom Sportservice-Team dabei waren außerdem Johannes Sturn, Martin Hämmerle und Manuel Hofer, einzige Dame war Sportwissenschaftlerin Antje Peuckert. Foto: sportservice

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.