Siege für Wauch bei Bahnrennen

Sport / 29.08.2014 • 22:17 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Tobias Wauch war in Grenchen die Nummer eins. Foto: privat
Tobias Wauch war in Grenchen die Nummer eins. Foto: privat

rad. (VN-akp) Der Hohenemser Tobias Wauch (Team Vorarlberg) fuhr bei der Internationalen Bahn Challenge im schweizerischen Grenchen im Scratch-Rennen zum Sieg in der Unter-23-Klasse. Der 19-Jährige setzte sich gegen den Franzosen Joseph Berlin-Semon durch und holte 30 Weltranglistenpunkte. Beim Ausscheidungsfahren zuvor sicherte sich Wauch ebenso den ersten Rang.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.