Andi Weimann trifft erneut für Aston Villa

Sport / 31.08.2014 • 22:04 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Andi Weimann netzte erneut für Aston Villa in England. Foto: gepa
Andi Weimann netzte erneut für Aston Villa in England. Foto: gepa

fussball. Andreas Weimann hat in der englischen Premier League seinen zweiten Saisontreffer erzielt. Weimann, der von ÖFB-Teamchef Marcel Koller nicht für den anstehenden EM-Qualifikations-Auftakt berücksichtigt wurde, steuerte beim 2:1-Heimerfolg von Aston Villa gegen Hull City den Treffer zum 2:0 (36.) bei. Der Club aus Birmingham hält damit nach drei Runden bei sieben Punkten und liegt im Spitzenfeld der Tabelle.

Liverpool siegt mit Balotelli

Der FC Liverpool hat auch in der neuen Saison das Auswärtsspiel der Premier League bei Tottenham Hotspur klar gewonnen. Die Reds kamen mit Neuzugang Mario Balotelli in der Startformation zu einem 3:0 (1:0) bei den Spurs. In der vergangenen Saison hatte Liverpool an der White Hart Lane ein 5:0 gefeiert. Die Treffer erzielten Raheem Sterling (8.), Steven Gerrard (49.) und Alberto Moreno (60.).

Manchester United muss auch nach dem Debüt von Angel Di Maria weiter auf den ersten Saisonsieg warten. Der englische Rekordmeister kam in der Premier League nicht über ein 0:0 beim ebenfalls noch sieglosen Aufsteiger FC Burnley hinaus.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.