IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Stundenweltrekord im Visier

von Angelika Kaufmann-Pauger
Matthias Brändle will am 30. Oktober auf der Bahn in Aigle Radsportgeschichte schreiben. Fotos: IAM Cycling/3
Matthias Brändle will am 30. Oktober auf der Bahn in Aigle Radsportgeschichte schreiben. Fotos: IAM Cycling/3

„Eine Stunde lang Vollgas“ heißt es für Matthias Brändle am 30. Oktober.

RaD. Nachdem Matthias Brändle im September mit zwei Etappensiegen bei
der Großbritannien-Rundfahrt seine gute Form unter Beweis gestellt hat, folgt der letzte große Höhepunkt in dieser Saison. Auf der Bahn im schweizerischen Aigle nimmt der Hohenemser Radprofi den Stundenweltrekord ins Visier. Der S

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.