1:6-Debakel für Altachs Fohlen

Sport / 09.11.2014 • 22:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

regionalliga. (VN-tk) Trotz der beiden Profis Alexander Pöllhuber und Dario Pecirep gab es für Altachs Amateure gegen die Fohlen von Wacker Innsbruck nichts zu holen. Das 1:6 war der Tiefpunkt einer enttäuschenden Herbstmeisterschaft. Altach erhielt in 17 Runden 41 Gegentore.