Doren und Altach mit makelloser Ausbeute

Sport / 13.11.2014 • 21:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn. (VN-jd) In der Vorarlbergliga der zum dritten Mal durchgeführten Meisterschaft der Gewehrschützen zeigt sich Vizemeister Doren weiter perfekt. Die Wälder feierten in der zweiten Runde gegen Nenzing den zweiten 4:0-Erfolg und führen mit zwei Zählern vorsprung auf Titelverteidiger Hard – 3:1-Sieger über Alberschwende – die Tabelle an.

In der 2. Landesliga ist Neuling Altach weiter das Maß der Dinge. WM-Starterin Verena Zaisberger und Co. setzten sich gegen Koblach mit 4:0 durch und sind als einzige noch ohne Punktverlust.

Schießen

3. Zielsport-Liga der Gewehrschützen 2014/15

Vorarlbergliga S R N Ringe

1. USG Doren 2 0 0 3052 8

2. USG Hard I 2 0 0 3105 6

3. SG Frastanz 1 1 0 2969 6

4. USG Klaus 0 2 0 2960 4

5. SG Nenzing 1 0 1 2943 4

6. USG Andelsbuch 0 1 1 3001 3

7. USG Alberschwende 0 0 2 2979 1

8. USG Egg 0 0 2 2819 0

2. Landesliga

1. USG Altach 2 0 0 3089 8

2. USG Höchst 2 0 0 2559 6

3. USG Koblach 0 0 2 2689 1

4. USG Hard II 0 0 2 2577 1