Ländle-Sextett geht in Uruguay auf Titeljagd

Sport / 13.11.2014 • 21:43 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Wolfurt-Goalie Klemens Schüssling. Foto: VN/Lerch
Wolfurt-Goalie Klemens Schüssling. Foto: VN/Lerch

Schwarzach. (VN-jd) Canelones, 46 km nördlich von Montevideo gelegene Hauptstadt des gleichnamigen Departaments, ist Austragungsort der 42. B-Weltmeisterschaften im Rollhockey. Das aus vier Akteuren der RHC Wolfurt, drei Spielern von Meister Villach und einem Duo des RHC Dornbirn bestehende rot-weiß-rote Team trifft dabei ab Sonntag in der Vorrunde auf Ägypten, Macau und Gastgeber Uruguay. Bei den letzten B-Titelkämpfen 2012, ebenfalls in Canelones, gelang Österreich als Drittem der Aufstieg in die A-Division. Als einziger Ländle-Spieler war Wolfurt-Goalie Klemens Schüssling bereits 2012 in Uruguay mit dabei.

Rollhockey

42. B-Weltmeisterschaft 2014 in Canelones/Uruguay

Kader Österreich

Tor: Klemens Schüssling (RHC Wolfurt), Kevin Lampert (RHC Dornbirn)

Feldspieler: Martin Laritz, Tobias Winder, Robin Wolf (alle RHC Wolfurt), Thomas Kressler (RHC Dornbirn), David Huber, Andreas Magister, Manuel Parfant (alle Villach)

Der Zeitplan

Vorrunde, Gruppe B

Österreich – Ägypten Sonntag, 18.00 Uhr

Österreich – Macau Montag, 19.30 Uhr

Österreich – Uruguay Dienstag, 21.00 Uhr

Kreuzspiele 20. 11.

Halbfinale 21. 11.

Platzierungs- und Finalspiel 22. 11.