Herbstabschluss ohne einen Sieg

Sport / 16.11.2014 • 22:34 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Schwarzach. (VN-tk) Für Vorarlbergs Akademie-Teams reichte es am letzten Spieltag der Herbstrunde nicht mehr zu einem Sieg. Gegen die Alterskollegen von Rekordmeister Rapid gelangen jedoch zwei Unentschieden. So erzielte Austria-Lustenau-Spieler Nicolai Bösch den Ausgleich zum 1:1-Endstand für die Unter-18-Jährigen. Bei der U-15-Elf egalisierte der Bregenzer Amir Dervisevic den Führungstreffer der Gäste aus Wien. Bitter für die U-15-Elf: Sie überwintert ohne Sieg auf dem letzten Tabellenrang.

Fußball, ÖFB-Toto-Jugendliga, 11. Spieltag

Unter-18-Bewerb

AKA Hypo Vorarlberg – SK Rapid Wien 1:1 (0:0)

Cashpoint-Arena, Kunstrasenplatz, 100 Zuschauer, SR Hofer

Torfolge: 60. 0:1 Bosnjak (Foulelfmeter), 62. 1:1 Nicolai Bösch

AKA Hypo Vorarlberg: Schatzmann; Frick, Avramovic, El Abdellaoui, Karakas (67. Gisinger), Dagli, Weixlbaumer, Bösch (83. Wunderli), Moser, Heidegger, Prirsch

Weiters: Tirol – Sturm Graz 4:2, Salzburg – Linz 4:1, St. Pölten – Burgenland 4:0, Austria Wien – Wolfsberg 4:2, Admira Wacker – Ried 2:2

Tabelle

 1. Salzburg 11 9 2 0 37: 6 29

 2. Austria Wien 11 6 2 3 28:23 20

 3. Admira Wacker 11 4 7 0 26:16 19

 4. Rapid Wien 11 5 4 2 23:14 19

 5. Linz 11 5 3 3 27:20 18

 6. Ried 11 4 3 4 15:14 15

 7. St. Pölten 11 3 4 4 22:20 13

 8. Vorarlberg 11 3 4 4 15:22 13

 9. Tirol 11 2 5 4 14:27 11

10. Sturm Graz 11 3 1 7 18:30 10

11. Burgenland 11 2 2 7 7:28 8

12. Wolfsberg 11 0 3 8 10:22 3

Unter-16-Bewerb

AKA Hypo Vorarlberg – SK Rapid Wien 1:1 (0:0)

Cashpoint-Arena, Kunstrasenplatz, , 100 Zuschauer, SR Elsler

Torfolge: 65. 0:1 Obermüller, 80. 1:1 Dervisevic

AKA Hypo Vorarlberg: Eichhübl; Müller, Zottele, Spari (77. Feldschmied/83. Pasqualini), Daniel Nussbaumer, Tartarotti, Maurice Mathis, Dervisevic, Bjelica, Dominikovic (46. Grujcic), Küer

Weiters spielten: Tirol – Sturm Graz 0:4, Salzburg – Linz 4:1, St. Pölten – Burgenland 3:0, Austria Wien – Wolfsberg 6:2, Admira Wacker – Ried 11:0

Tabelle

 1. Salzburg 11 8 2 1 36:12 26

 2. Sturm Graz 11 6 4 1 35:20 22

 3. Austria Wien 11 6 2 3 46:18 20

 4. Admira Wacker 11 5 4 2 40:22 19

 5. Linz 11 6 0 5 19:19 18

 6. Vorarlberg 11 4 4 3 20:21 16

 7. St. Pölten 11 5 1 5 21:23 16

 8. Wolfsberg 11 4 3 4 22:29 15

 9. Rapid Wien 11 4 2 5 12:13 14

10. Burgenland 11 4 1 6 23:35 13

11. Tirol 11 1 1 9 8:30 4

12. Ried 11 0 2 9 5:45 2

Unter-15-Bewerb

AKA Hypo Vorarlberg – SK Rapid Wien 2:3 (1:2)

Herrenriedstadion, Kunstrasenplatz, 100 Zuschauer, SR Macanovic (V)

Torfolge: 2. 1:0 Kilian Madlener, 26. 1:1 Linsbichler, 40. 1:2 Markl, 43. 2:2 Bekar, 63. 2:3 Linsbichler

AKA Hypo Vorarlberg: Kreil (23. Küng); Martin, Huber, Bokanovic, Fischer (41. Orhan), Nakic (57. Rakic), Bekar, Lars Nussbaumer (65. Fleischhacker), Abdijanovic (57. Stark), Kilian Madlener, Bischoff

Weiters: St. Pölten – Burgenland 0:4, Tirol – Sturm Graz 0:2, Salzburg – Linz 1:0, Admira Wacker – Ried 4:4, Austria Wien – Wolfsberg 4:1

Tabelle

 1.Salzburg 11 11 0 0 43:12 33

 2. Rapid Wien 11 9 0 2 30:11 27

 3. Sturm Graz 11 7 1 3 29:18 22

 4. Austria Wien 11 6 0 5 25:19 18

 5. Tirol 11 5 1 5 20:26 16

 6. Wolfsberg 11 5 0 6 14:28 15

 7. Burgenland 11 4 2 5 22:18 14

 8. St. Pölten 11 4 1 6 20:31 13

 9. Admira Wacker 11 3 3 5 20:28 12

10. Ried 11 2 4 5 16:22 10

11. Linz 11 3 1 7 16:29 10

12. Vorarlberg 11 0 1 10 18:31 1