Dornbirn nun Tabellenführer

Sport / 17.11.2014 • 21:02 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Roche Brunner sorgte für den 2:0-Pausenstand.  schwämmle
Roche Brunner sorgte für den 2:0-Pausenstand. schwämmle

Dornbirn. (VN-jd) Mit einem 5:2-Auswärtserfolg beim RHC Gipf-Oberfrick übernahm der RHC Dornbirn die Tabellenspitze in der Schweizer Nationalliga B im Rollhockey. Roche Brunner und Stefan Sahler verzeichneten dabei je zwei Tore, einen Treffer beim Pflichtsieg gegen das weiter punktlose Schlusslicht steuerte Dominique Kaul bei.

Rollhockey

Schweizer Nationalliga B 2014/15

Internet: www.srhv.ch

Qualifikation, Division 1

RHC Dornbirn – Gipf-Oberfrick 2:5 (0:2)

Tore Dornbirn: Brunner, Stefan Sahler je 2, Kaul

Tabelle

1. RHC Dornbirn 5 4 1 24:14 13

2. Berner RHC 7 4 3 33:28 11

3. RHC Langenthal 4 3 1 24:20 9

4. RHC Wolfurt 5 3 2 24:23 9

5. RHC Gipf-Oberfrick 7 0 7 25:45 0

Restprogramm der Ländle-Teams

Wolfurt – Gipf-Oberfrick 6. 12., 18 Uhr

Wolfurt – Langenthal 13. 12., 18 Uhr

Dornbirn – Langenthal 14. 12., 16 Uhr

Wolfurt – Dornbirn 31. 1., 18 Uhr