Roger Federer ist noch nicht im Training

Sport / 18.11.2014 • 22:20 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

bern. Roger Federer hat das erste Training im Fußball-Stadion von Lille für das Davis-Cup-Finale am Wochenende gegen Frankreich ausgelassen. Der Weltranglisten-Zweite, der zum Endspiel der ATP-Finals gegen Novak Djokovic wegen einer Rückenverletzung nicht hatte antreten können, hat die Hoffnung auf ein Antreten aber noch nicht aufgegeben.