Stevens steuert den Caterham

Sport / 20.11.2014 • 22:53 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Abu Dhabi. Für das insolvente Caterham-Team wird der Brite Will Stevens als zweiter Fahrer neben dem Japaner Kamui Kobayashi den GP in Abu Dhabi bestreiten. Der 23-Jährige ist Mitglied der Rennakademie und dank Testfahrten im Besitz der Superlizenz. Zuletzt fuhr er in der Renault-Weltserie. Caterham kann nur dank Spendengeldern von Fans und Sponsoren beim Finale antreten. In den USA und Brasilien fehlte das Nachzügler-Team.