Moralspritze für Ländle-Derby

Sport / 21.11.2014 • 22:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Anna Moosbrugger erzielte sechs Treffer. Foto:steurer
Anna Moosbrugger erzielte sechs Treffer. Foto:steurer

Dornbirn. (VN-jd) Im letzten Spiel vor dem Ländle-Derby (6. 12.) tankten die Damen des SSV Dornbirn-Schoren weiter Selbstvertrauen in der Women Handball Austria League (WHA). Gegen das zu Spielbeginn unmittelbar vor ihnen auf Rang vier gereihte Team von WAT Atzgersdorf gab es einen 32:27-Heimsieg. Nach dem 8:12-Rückstand (22.) zündeten die Gastgeber den Turbo und setzten sich mit einem 15:6-Lauf auf 23:17 (41.) ab. Erfolgreichste Werferinnen waren Fabienne Tomasini (8/3), Anna Moosbrugger (6) bzw. Beate Kuhn und Johanna Rauch (je 5).