Niki Lauda hat Wort gehalten

Sport / 24.11.2014 • 20:36 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

abu Dhabi. Auf das Wort von Formel-1-Legende Niki Lauda ist Verlass, das weiß nun auch Lewis Hamilton. „Vor zweieinhalb Jahren habe ich ihn gebeten, McLaren zu verlassen und zu Mercedes zu kommen. Ich habe ihm damals garantiert, dass er mit uns Weltmeister wird“, erinnert sich der Mercedes-Aufsichtsratschef daran, wie er den englischen Toppiloten zur „Sternenflotte“ lotste. „Lewis und Nico haben sich ab der ersten Runde gegenseitig gepuscht.“