Die Wege von Dornbirn und Steiner trennen sich

Sport / 25.11.2014 • 22:53 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

dornbirn. Verteidiger Kevin Steiner verlässt mit sofortiger Wirkung den Dornbirner Eishockey Club. Der 23-jährige Kärntner, der auch beim EHC Bregenzerwald im Einsatz stand, beendete nach sieben Einsätzen mit den Wäldern in der Inter National League, einem Bewerbsspiel im Cup und zwei Einsätzen mit den Bulldogs in der Erste Bank Eishockey Liga das Engagement. Steiner fühlte sich im Modell der Bulldogs nicht wohl und sucht für die Zukunft eine andere Möglichkeit, um sich weiterentwickeln zu können. „Die Vertragsauflösung wurde von allen Beteiligten begrüßt. Sie ermöglicht Kevin, sich für die Zukunft neu orientieren zu können“, erklärt DEC-Manager Alexander Kutzer. Über seine Pläne wollte der Spieler aus dem Nachwuchs des Villacher SV (116 Spiele in der EBEL) noch keine Auskunft geben.

Eishockey

Erste Bank Liga 2014/15

Gestern spielten 21. Runde

Graz99ers – EC RB Salzburg 2:3 (1:0, 1:0, 0:3)

Liebenau, 2830, SR Piragic, Trilar, Dreier, Hofstätter

Torfolge: 2. 1:0 Pinter, 38. 2:0 Moderer, 49. 2:1 Sterling, 56. 2:2 Komarek, 60. 2:3 Fahey

Strafminuten: 6 bzw. 8

EHC BW Linz – Fehervar AV19 5:1 (2:0, 2:1, 1:0)

Keine-Sorgen-Arena, 4000, SR Erd, Smetana, Kaspar, Wassmer

Torfolge: 4. 1:0 Kozek, 8. 2:0 Lebler, 25. 3:0 Hofer, 30. 4:0 Spannring, 32. 4:1 LoVecchio, 52. 5:1 Dorion (5:4)

Strafminuten: 6 bzw. 10

HC Znojmo – KAC 3:4 (1:1, 1:1, 1:2)

Znojmo, 2402, SR Babic, Gebei, Nagy, Nemeth

Torfolge: 9. 1:0 Pucher (5:4), 15. 1:1 Pither, 25. 1:2 Jacques, 27. 2:2 Podesva (5:4), 44. 2:3 Jacques, 46. 2:4 Harand, 59. 3:4 Grof (5:4)

Strafminuten: 18 bzw. 18

HC Bozen-Südtirol – Olimpija Ljubljana 3:0 (2:0, 0:0, 1:0)

Eiswelle, 1550, SR Gamper, M. Nikolic, Nothegger, Schauer

Torfolge: 4. 1:0 DeSimone, 10. 2:0 Pance, 59.3:0 Nesbitt (empty net)

Strafminuten: 6 bzw. 10

Tabelle

1. EC Red Bull Salzburg 21 16 1 4 88:46 33

2. Vienna Capitals 21 15 2 4 55:43 32

3. Graz 99ers 21 13 2 6 67:50 28

4. HC Znojmo 21 13 0 8 87:62 26

5. Black Wings Linz 20 12 2 6 78:55 26

6. Fehervar AV19 21 11 1 9 70:74 23

7. HC Bozen-Südtirol 21 9 1 11 45:55 19

8. Villacher SV 21 9 1 11 54:65 19

9. HC Innsbruck 21 8 2 11 54:66 18

10. KAC 20 7 3 10 47:63 17

11. Dornbirner EC 21 7 2 12 45:76 16

12. Olimpija Ljubljana 21 5 1 15 35:70 11

Am Donnerstag spielen 22. Runde

EHC BW Linz – HC Innsbruck 19.15 Uhr

Am Freitag spielen 22. Runde

Dornbirner EC – EC Graz 99ers 19.15 Uhr

EC Salzburg – Vienna Capitals 19.15 Uhr

Villacher SV – HC Znojmo 19.15 Uhr

EHC BW Linz – HC Innsbruck 19.15 Uhr

Olimpija Ljubljana – KAC 19.15 Uhr