Neuer Gegner für Blatter

Sport / 26.11.2014 • 23:04 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Schwarzach. Der scharf kritisierte FIFA-Präsident Joseph S. Blatter (78) bekommt wohl einen neuen Herausforderer für die Wahl des Weltverbandes im kommenden Jahr. So soll der jordanische Prinz Ali bin al-Hussein (38) seine Kandidatur für die Präsidentschaftswahl am 29. Mai 2015 kommende Woche offiziell bei der FIFA beantragen. Das Mitglied des Exekutivkomitees würde gegen Blatter und den Franzosen Jérôme Champagne (56) antreten.