Minnesota verlor nach Penaltys

Sport / 30.11.2014 • 21:51 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

saint paul. Minnesota Wild hat sich im NHL-Heimspiel den St. Louis Blues erst nach Penaltyschießen 2:3 geschlagen geben müssen. Thomas Vanek blieb gegen die Blues ohne Scorerpunkt. Die New York Islanders, bei denen Michael Grabner nach einer Leistenoperation weiterhin auf sein Comeback warten muss, siegten indes zu Hause gegen die New Jersey Devils 3:1.