Der letzte Mohikaner

Sport / 03.02.2015 • 20:04 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Lokalmatador Anjin Schedler will bei den Flatz Austria Open den Heimvorteil für eine Spitzenplatzierung nützen. Foto: Schwämmle
Lokalmatador Anjin Schedler will bei den Flatz Austria Open den Heimvorteil für eine Spitzenplatzierung nützen. Foto: Schwämmle

Beim 24. Flatz Austria Open am Samstag in Wolfurt sind Ringer aus 19 Nationen dabei.